VBC HOW
 

Fotoquelle: Stefan Lorenz

, Kaufmann Ramon

VBC HOW1 - VBC Sierre

Weiterhin ohne Satzverlust

VBC HOW1 gegen VBC Sierre, so hiess das Startspiel anlässlicher der Heimrunde beider HOW-Teams. In den bisherigen zwei Matches konnte sich HOW1 jeweils ohne Satzverlust behaupten. Und dies soll auch nach diesem Ernstkampf gegen VBC Sierre so bleiben. Auch der VBC Sierre hat bislang eine weisse Weste nach zwei gespielten Runden.

Das Team HOW1 unter der Leitung von Marci Lambrigger und mit Florian Huber auf der Zuspieler-Position setzte seinen Gegner ständig unter Druck. Mit der Unterstützung der Zuschauer bleiben die HOW1-Spieler auch heute ohne Satzverlust. Am Ende gehen die Sätze zu 16, 15 und 24 an die Oberwalliser. Weiter geht es nach diesem Spiel mit der Duell HOW2-Derbo.