VBC HOW
 

Fotoquelle: Stefan Lorenz

, Heinen Christian

VBC HOW2 - VBC Sierre

HOW2 verliert gegen Siders

Die Oberwalliser trafen am Samstag den 13. Dezember in der BFO Sporthalle auf den VBC Sierre. 
 
Die Oberwalliser starteten zwar etwas besser als Siders, wurden dann aber unachtsam und verloren ihre knappe Führung. Daraufhin verloren sie dann auch etwas die Konzentration und unterlagen Siders im ersten Satz mit 25:19.
 
Der zweite Satz begann ähnlich und auch in diesem kam HOW2 wieder in Schwierigkeiten. Und auch dieses Mal wirkten die Oberwalliser etwas zu unkonzentriert und langsam. Daher unterlagen sie 25:20 im zweiten Satz. 
 
Die demoralisierten Oberwalliser begannen den dritten Satz schwach und lagen recht hoch zurück, aber die Oberwalliser rafften sich noch einmal auf und kamen noch einmal ran, doch diese gute Phase wurde leider nach einem Timeout von Siders beendet. Daher ging auch der dritte Satz an Siders mit 25:19. 
 
Die 3:0 Niederlage war wohl deutlich unter den Ansprüchen von HOW2 in diesem Spiel und man wird versuchen im nächsten Spiel eine bessere Leistung abzuliefern.