> Zurück

2.Liga: VBC HOW2 - VBC Flanthey/Lens

Heinen Rafael 04.02.2019

HOW2 sichert sich den dritten Rang

Am Samstagabend empfing der VBC HOW2 im Anschluss an den HOW1-Sieg den VBC Flanthey-Lens. Es war auch das vorentscheidende Spiel über den dritten Tabellenrang. HOW2 startete gut ins Spiel und überzeugte vor allem bei eigenem Service. Zwischendurch schlichen sich nämlich schwächere Phasen bei gegnerischem Aufschlag ein. Schlussendlich sicherte sich das Heimteam den Auftaktsatz knapp aber verdient mit 25:22.

Der zweite Satz verlief noch knapper. Zwar hatte HOW2 praktisch während des gesamten Satzes die Nase ein bisschen vorn, trotzdem musste der Satz in die Verlängerung. In dieser spielten beide Mannschaften stark auf und machten nur wenig Fehler. Hochspannend kam HOW2 beim Stand von 29:28 zum vierten Satzball und verwertete diesen zum Gewinn des Durchgangs.

Im dritten Satz war die Luft bei den Gegnern aus dem Unterwallis mehr oder weniger draussen. HOW2 spielte aggressiv und druckvoll weiter und liess sich vom stimmungsvollen Publikum tragen. Den Matchball zum 25:19 und 3:0 schenkte Flanthey-Lens den Oberwallisern mit einem Servicefehler. Durch die drei gewonnenen Punkte ist HOW2 der dritte Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen und es besteht sogar eine theoretische Chance auf den zweiten Rang. Im Anschluss liess HOW2 den Abend bis in die Morgenstunden mit Lotto und Ausgang gemütlich ausklingen.