> Zurück

Niederlage gegen Sitten

Franzen Daniel 26.11.2006
In einem spannenden Spiel verlor der VBC HOW seinen Heimmatch gegen Sitten mit 3:1.Nachdem die Unterwalliser den 1. Satz deutlich für sich entscheiden konnten, ging der 2. wiederum so deutlich an HOW. Im 3. und 4. verlor man aber wieder knapp mit je 25:23 und musste so den Abend punktelos beenden.

Vor einer riesigen Kulisse von fast 60 Zuschauern musste der VBC HOW also wieder Punkte abgeben. In diesem Spiel wäre wahrscheinlich mehr möglich gewesen. Die Sätze gingen bis auf den ersten immer knapp an Sitten, doch schlussendlich muss jetzt nach vorne geschaut werden. 

Erklärtes Saisonziel ist ein Schlussrang unter den ersten vier und damit der Einzug in die Play-Offs. Es stehen in nächster Zeit schwere Spiele an, die jedoch gewonnen werden können. Und dies wir mit der super Unterstützung unserer Fans sicher auch gelingen. Auf diesem Weg deshalb nochmals eine grosses DANKESCHÖN für eure Unterstützung