VBC HOW
 

Fotoquelle: Stefan Lorenz

, Germann Lukas

1.Liga: VBC HOW1 - STB Volley

HOW1 zum Qualifikationsende ohne Glanz gegen STB Volley

Es bleibt dabei: Die Instabilität bleibt heuer die einzige Konstante beim VBC HOW. Im letzten Spiel der regulären Saison zog HOW1 einer der schwächeren Abende ein und musste dem Gegner STB Volley nach einer Stunde zum 3:0 Sieg gratulieren.Es waren einzelne Aktionen, welche für die Farbtupfer im Spiel der Oberwalliser sorgten. Die individuelle Klasse des Kaders von STB Volley war sicherlich nicht wegzudiskutieren, doch das HOW-Kollektiv, welches im Hinspiel noch so gut funktionierte und auswärts das Tiebreak erzwang, fand an diesem Abend über weite Strecken hinweg gar nicht erst statt.  Gut möglich, dass der bereits feststehende 8. Platz in den Köpfen der Oberwalliser eben doch eine Rolle spielte, auch wenn man sich für dieses Spiel bewusst noch einmal ein Herz fassen wollte. So bekommt das Team immerhin noch die Gelegenheit, sich in den Abstiegsspielen gegen den Kantonsrivalen aus Martigny zu rehabilitieren und die Saison hoffentlich positiv abzuschliessen.

HOW 1 Berichterstattung durch Lukas Germann